Ratinger Bienenzuchtverein

von 1868 e. V.

Neben Honig produzieren die Bienen

noch weitere nützliche Dinge:

Bienenwachs Bienenwachs
Abgesondert aus acht kleinen Wachs-Drüsen an der Unterseite des Abdomens der Biene. Der weiche Wachs läuft in acht Taschen unter die Drüsen wo er sich verfestigt. Er wird dann entfernt und zu den Mandibeln (Mund) gegeben - wo er dann in hexagonische Zellen, genannt Waben, gearbeitet wird, die dazu gebraucht werden um die Grundstruktur des Stockes zu bilden.Er wird benutzt in Kosmetik, Körperpflegeartikeln, Pharmazeutika, Polituren und Kerzen.
Propolis Propolis
Eine harzartige Substanz die von Bienen von den Bäumen zusammengetragen wird. Es wird angewendet um Löcher zu füllen und den Stock mit einer Schutzschicht zu überziehen und zu stabilisieren. Bienen gebrauchen es auch als ein natürliches Antibiotikum, antivirales- und antifungales Mittel.

Es wird von Menschen gesammelt entweder indem man es abschabt von dem Stock oder es auf speziell angefertigten Rahmen sammelt. Es wird benutzt als ein Heilmittel und Nahrungsmittelergänzung. Manchmal wird er als 'bee glue' bezeichnet.
Bienen-Pollen Bienen-Pollen
Wird gesammelt von Blumen und zu dem Stock zurückgebracht als eine Ladung auf den hinteren Beinen. Er ist eine Nahrungsquelle für die Biene und wird im Stock gelagert. Eine Kolonie benötigt ungefähr 27,2 kg Pollen pro Jahr zum Überleben. Das Sammeln von Pollen beinhaltet das Anbringen von speziellen "Auffangseinrichtungen" an dem Stock. An diesen wird der Pollen abgestreift und sie sind gerade groß genug, dass die Biene hindurchkommt. Bienen-Pollen wird als eine Nahrungsmittelergänzung benutzt.
Gelee_Royal Gelee Royal
Eine cremig-weiße, klebrige Flüssigkeit die eine Mischung ist von zwei Absonderungen aus den Drüsen von den Arbeiter-Bienen. Es ist die einzige Quelle von Nahrung für die Bienenkönigin während ihres ganzen Lebens. Da das Gelee Royal die Biene dazu befähigt eine Königin zu werden, glauben manche Leute sie können ihre verlorengegangene Jugend dadurch wiedergewinnen indem sie es essen.
China, wo kostensparende Techniken um es zu sammeln ausgearbeitet worden sind, ist ein Hauptexporteur von Gelee Royal. Details über Methoden der Sammlung werden in Zurückhaltung streng geheimgehalten. Es wird manchmal 'bee milk' genannt.
  • Login