Ratinger Bienenzuchtverein

von 1868 e. V.

Wetter im Mai 2018

Temperatur
Höchste Temperatur:         31,4 °C   am    29.05.
Niedrigste Temperatur:        3,1 °C   am      2.05.
Durchschnitt:                      18,13 °C
Es gab 14 Sommertage  (≥25,0 °C) und 3 Hitzetage (≥30,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (15,11 °C) war der Mai  3,02 °C wärmer.
Es war damit der wärmste Mai seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Niederschlag
92,2  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  67,49  l/m².
Im Mai hat es 136,61 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es  hat       24,71  l/m²  mehr geregnet.
Es gab 23 Trockentage. An 2 Tagen fielen mehr als 5  l/m², an 2 Tagen mehr als 10  l/m² und an 1 Tag mehr als 60 Liter Niederschlag.
Am 29. Mai fiel in 90 Minuten (18:00 – 19:30 Uhr)  65,8  l/m².

Frühling
Am 1. Juni beginnt der meteorologische Sommer.
Nach Auswertung des meteorologischen Frühlings (März – Mai) steht folgendes fest:
März  5,07 °C     April   14,08 °C    Mai  18,13 °C  =   37,28 °C
Langjähriger Durchschnitt:    32,29°C ; der Frühling war  4,99 °C wärmer.
März  59,3  l/m²    April  69,2  l/m²   Mai  92,2  l/m²   =  220,7  l/m²
Langjähriger Durchschnitt:    178,39  l/m².
6.06.2018

  • Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen