Wetterrückblick

Für den Imker spielt das Wetter, wie bei allen die in und mit der Natur arbeiten eine große Rolle. Bei den Arbeiten am Volk, besonders vor und bei der Honigernte und nicht zu Letzt bei der Varroa-Behandlung entscheidet das herrschende Wetter über den stichfreien Eingriff, die Honigqualität und den Erfolg der Varroa-Bekämpfung.

Nicht nur das aktuelle Wetter ist interessant. Manchmal ist auch ein Rückblick sehr aufschlussreich.

Wetter im Mai 2021

Temperatur
Höchste Temperatur:         28,1 °C   am     9.05.
Niedrigste Temperatur:       -1,1 °C   am    3.05.
Durchschnitt:                      12,26 °C
Es gab 1 Sommertag  (≥25,0 °C) und 1 Frosttag (≤0,0 °C).
Außerdem gab es 1 Tropennacht (10.5.), da die Temperatur nicht unter 20 °C fiel.
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (14,91 °C) war der Mai  2,65 °C kälter.

Niederschlag
93,6  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  66,27  l/m².
Im Mai hat es 141,24 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es  hat       27,33  l/m²  mehr geregnet.
Es gab 6 Trockentage. An 9 Tagen fielen mehr als 5  l/m² und an 2 Tagen mehr als 10 l/m² Niederschlag.

Frühling
Am 1. Juni beginnt der meteorologische Sommer.
Nach Auswertung des meteorologischen Frühlings (März – Mai) steht folgendes fest:
März  6,39 °C     April   6,99 °C    Mai  12,26 °C  =   25,64 °C
Langjähriger Durchschnitt:    32,13°C ; der Frühling war  6,49 °C wärmer.
März  66,8  l/m²    April  46,9  l/m²   Mai  93,6  l/m²   =  207,3  l/m²
Langjähriger Durchschnitt:    176,2  l/m².

Wetter im April 2021

Temperatur
Höchste Temperatur:         21,3 °C   am     28.04.
Niedrigste Temperatur:   -   3,2 °C   am     13.04.
Durchschnitt:                       6,99 °C
Es gab 11 Frosttage (≤ 0,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (10,75 °C) war der April  3,76 °C kälter.

Niederschlag
46,9  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  49,14  l/m².
Im April hat es 95,44 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es hat 2,24   l/m² weniger geregnet.
Es gab 18 Trockentage. An 4 Tagen fiel mehr als 5 Liter und an 1 Tag mehr als 10 Liter Niederschlag.

Wetter im März 2021

Temperatur
Höchste Temperatur:         18,7 °C   am    18.03.
Niedrigste Temperatur:   -   5,0 °C   am     30.03.
Durchschnitt:                    7,52 °C
Es gab 5 Frosttage (≤ 0,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (6,59 °C) war der März  0,93 °C wärmer.

Niederschlag
65,1  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  60,19  l/m².
Im März hat es 108,2 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es hat 4,91   l/m² mehr geregnet.
Es gab 14 Trockentage.
An 5 Tagen regnete es mehr als 5,0  l/m² , an 1 Tag mehr als 10,0  l/m² und 1 Tag mehr als 20,0 l/m².

Wetter im Januar 2021

Temperatur
Höchste Temperatur:          12,3 °C   am    21.01.
Niedrigste Temperatur:     -  4,4 °C   am     31.01.
Durchschnitt:                     2,65 °C
Es gab 13 Frosttage (≤ 0,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (2,90 °C) war der Januar  0,25°C kälter.

Niederschlag
111,3  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  76,5  l/m².
Im Januar hat es 145,49 %  bzw. 34,8 Liter mehr geregnet.
Es gab 5 Trockentage, 7 Tage mit mehr als 5 Liter, 2 Tage mit mehr als 10 Liter und 2 Tage mit mehr als 20 Liter  Niederschlag.
Am 24. Januar gab es einen Schneetag.

Wetter im August 2020

Temperatur
Höchste Temperatur:        38,1 °C   am    8.08.
Niedrigste Temperatur:      8,8 °C   am   30.08.
Durchschnitt:                    22,11 °C
Es gab 21 Sommertage (≥ 25,0 °C), 13 Hitzetage  (≥ 30,0 °C) und 4 Wüstentage (≥35,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (19,13 °C) war der August 2,98 °C wärmer.

Niederschlag
43,3  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  87,03  l/m².
Im August hat es  49,75 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es hat  43,73  l/m²  weniger geregnet.
Es gab 15 Trockentage. An 3 Tagen regnete es mehr als 5 l/m² und an 2 Tagen mehr als            10  l/m².

Sommer 2020
Der Juni war 1,27°C und der August 2,98°C wärmer; der Juli 0,95°C kälter.
Die Sommertemperatur betrug  60,40 °C.
Gemessen am Durchschnitt (57,10 °C) war der Sommer 3,30 °C wärmer.
Mit 143,5 l/m² betrug der Niederschlag der Monate Juni, Juli und August nur 60,56 % des langjährigen Durchschnitts von 236,94  l/m².

Wetter im Juli 2020

Temperatur
Höchste Temperatur:        35,8 °C   am   31.07.
Niedrigste Temperatur:      7,2 °C   am     7.07.

Durchschnitt:                    18,95 °C
Es gab 9 Sommertage (≥ 25,0 °C), 1 Hitzetag (≥ 30,0 °C) und 1 Wüstentag (≥35,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (19,90 °C) war der Juli  0,95 °C kälter.

Niederschlag
59,7  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  78,55  l/m².
Im Juli hat es 76,00 %  der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es hat  18,85  l/m²  weniger geregnet.
Es gab 13 Trockentage.
An 4 Tagen regnete es mehr als 5  l/m² und an einem Tag mehr als 10  l/m².

Wetter im Mai 2020

Temperatur
Höchste Temperatur:         28,7 °C   am    21.05.
Niedrigste Temperatur:       -1,3 °C   am   12.05.
Durchschnitt:                      14,96 °C
Es gab 5 Sommertage  (≥25,0 °C) und 2 Frosttage (≤0,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (15,00 °C) war der Mai  0,04 °C kälter.

Niederschlag
13,6  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  65,30  l/m².
Im Mai hat es 20,83 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es  hat       51,7  l/m²  weniger geregnet.
Es gab 23 Trockentage. An 2 Tagen fielen mehr als 5  l/m² Niederschlag.

Frühling
Am 1. Juni beginnt der meteorologische Sommer.
Nach Auswertung des meteorologischen Frühlings (März – Mai) steht folgendes fest:
März  7,52 °C     April   12,85 °C    Mai  14,96 °C  =   35,33 °C
Langjähriger Durchschnitt:    32,37°C ; der Frühling war  2,96 °C wärmer.
März  65,1  l/m²    April  8,5  l/m²   Mai  13,6  l/m²   =  87,2  l/m²
Langjähriger Durchschnitt:    175,05  l/m².

Wetter im April 2020

Temperatur
Höchste Temperatur:         21,30 °C   am     28.04.
Niedrigste Temperatur:   -   3,20 °C   am     13.04.
Durchschnitt:                    6,99 °C
Es gab 11 Frosttage (≤ 0,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (10,75 °C) war der April  3,76 °C kälter.

Niederschlag
46,9  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  49,14  l/m².
Im April hat es 95,44 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es hat 2,24   l/m² weniger geregnet.
Es gab 18 Trockentage. An 4 Tagen fiel mehr als 5 Liter und an 1 Tag mehr als 10 Liter Niederschlag.

Wetter im März 2020

Temperatur
Höchste Temperatur:         18,7 °C   am    18.03.
Niedrigste Temperatur:   -   5,0 °C   am     30.03.
Durchschnitt:                    7,52 °C
Es gab 5 Frosttage (≤ 0,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (6,59 °C) war der März  0,93 °C wärmer.

Niederschlag
65,1  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  60,19  l/m².
Im März hat es 108,2 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es hat 4,91   l/m² mehr geregnet.
Es gab 14 Trockentage.
An 5 Tagen regnete es mehr als 5,0  l/m² , an 1 Tag mehr als 10,0  l/m² und 1 Tag mehr als 20,0 l/m².

Wetter im Januar 2020

Temperatur
Höchste Temperatur:          13,1 °C   am    31.01.
Niedrigste Temperatur:     -  4,2 °C   am     21.01.
Durchschnitt:                     5,56 °C
Es gab 9 Frosttage (≤ 0,0 °C).

Gemessen am langjährigen Durchschnitt (2,90 °C) war der Januar  2,66°C wärmer.
Nach 2007 war es der zweitwärmste Januar.

Niederschlag
59,9  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  75,21  l/m².
Im Januar hat es 79,64 %  bzw. 15,31 Liter weniger geregnet.
Es gab 8 Trockentage, 3 Tage mit mehr als 5 Liter und 1 Tag mit mehr als 10 Liter Niederschlag.

Wetter im November 2019

Temperatur
Höchste Temperatur:        15,0 °C   am    3.11.
Niedrigste Temperatur:    - 3,3 °C   am   21.11.
Durchschnitt:                      5,75 °C
Es gab 7 Frosttage (≤ 0,0 °C).
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (6,58 °C) war der November  0,83 °C kälter.

Niederschlag
105,9  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  68,98  l/m².
Im November hat es  153,52 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet; bzw. es hat  36,92  l/m²  mehr geregnet.
Es gab 9 Trockentage. An 9 Tagen regnete es mehr als 5  l/m²,
an 2 Tagen mehr als 10 l/m² und an 1 Tag mehr als 20 l/m².

Herbst 2019
Die Herbsttemperatur beträgt  32,97 °C.
Gemessen am Durchschnitt (32,56 °C) war der Herbst  0,41 °C  wärmer.
Mit 255,9 l/m² beträgt der Niederschlag der Monate September, Oktober und November
125,67 % des Durchschnitts von 203,63 l/m². 
2.12.2019

Wetter im Oktober 2019

Temperatur
Höchste Temperatur:        25,1 °C   am   13.10.
Niedrigste Temperatur:     - 3,1 °C   am  31.10.
Durchschnitt:                     12,03 °C
Gemessen am langjährigen Durchschnitt (11,00 °C) war der Oktober  1,03 °C wärmer.

Niederschlag
98,8  l/m²
Der langjährige Durchschnitt beträgt  69,09  l/m².
Im Oktober hat es 143,0 % der durchschnittlichen Niederschlagsmenge geregnet;
bzw. es hat  29,71  l/m²  mehr geregnet.
Es gab 10 Trockentage. An 9 Tagen regnete es mehr als 5  l/m² und an 3 Tagen mehr als 10 l/m².
4.11.2019

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.